Gemeinschaftlich und flexibel

Am 17.09.2022 fand der Tag der offenen Tür im Rathaus Stuttgart statt. Dabei wurde auch das IBA’27-Projekt „Integriertes Quartier Böckinger Straße“ präsentiert.

Großes Kino!

Im Februar 2022 begann die Baustelleneinrichtung für den Umbau des „Großen Hochhauses“, Teil des denkmalgeschützten Ensembles „Zentrum am Zoo“.

Wieder zuhause!

Das ehemalige „Zentrum am Zoo“ lässt Hild und K nicht los. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Großprojektes Bikini Berlin wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Bayerischen Hausbau derzeit fortgesetzt. Das Büro ist jetzt auch für die Revitalisierung des letzten Gebäudes des denkmalgeschützten Ensembles, des sogenannten Huthmacherhauses, verantwortlich. Im November wurde ein Musterbüro im 14. Stock […]

Sommerloch 2021

Im Rahmen unserer beliebten Serie präsentieren wir heute – pünktlich zum Ferienstart in Bayern – ein Sommerloch, das sich bereits zusehends füllt. Mit dem „Werk 1.4“ entsteht im Münchner Werksviertel, unfern des Ostbahnhofs, ein multifunktionales Gebäude mit Geschäften und Gastronomie im Erdgeschoss, Büros und Boarding in den Obergeschossen sowie Übungsräumen im Untergeschoss. Der Neubau wird […]

Lernen von den Alten

Baubeginn für Wohnen an der Steinerstrasse: Im Münchner Stadtteil Sendling entsteht ein Neubauensemble mit Platz für 288 Wohneinheiten, Kindertagesstätte und Gewerbenutzung. Mit dem Aushub hatte man bereits Ende des vergangenen Jahres angefangen. Nun wird die bis zu sechsgeschossige Bebauung nach und nach Gestalt annehmen. Der Bauträger und Projektentwickler MünchenBau beauftragte Hild und K mit Entwurf […]

Grünes Licht für Übernachtungsschutz Lotte-Branz-Strasse

Die Vollversammlung des Münchner Stadtrats hat vor wenigen Tagen den Neubau „Übernachtungsschutz für Obdachlose in der Lotte-Branz-Straße“ beschlossen. Damit gibt sie „grünes Licht für ein Münchner Vorzeige-Projekt“, so die Rathaus Umschau vom 28. Januar 2021. Nach dem Abriss der behelfsmäßig genutzten Räumlichkeiten auf dem Gelände der Bayernkaserne Ende 2023 soll der Neubau mit rund 800 […]

Gute Aussichten!

Am 29. Januar 2021 wird der diesjährige Architekturpreis des Deutschen Architekturmuseums DAM vergeben. Was in anderen Jahren ein breites Publikum anzieht, kann diesmal nur mit einem kleinen Kernteam vor Ort, zugeschalteten Gästen und Filmbeiträgen gefeiert werden. Umso schöner, dass die Ausstellung DAM Preis 2021 bis zum 13. Juni verlängert wurde. Nun besteht die berechtigte Hoffnung, […]

2020 war nicht alles schlecht…

Gegen Ende des Jahres wurden die Arbeiten am Rohbau des von Hild und K geplanten Wohnhauses am Bremer Hohentorsplatz erfolgreich abgeschlossen. Anfang Oktober, als das untenstehende Foto entstanden ist, waren sie noch in vollem Gange. Errichtet wird das Gebäude auf einem durch den Rückbau überdimensionierter Verkehrsflächen freigewordenen Grundstück am Rande der historischen Neustadtwallanlagen Bremens. Der […]

Eine Frage der Perspektive

Die Bauarbeiten an dem „Geschäftshaus mit Restauration in der Weinstrasse 7 / 7a“, das derzeit inmitten des geschützten Münchner Altstadtensembles errichtet wird, sind weit fortgeschritten. Damit nimmt ein Entwurf Form an, der in seiner Grundidee vom hiesigen Wiederaufbau inspiriert ist. Die Fassadengestaltung verknüpft die Erinnerung an einen mondänen Vorkriegszustand mit einer für die frühe Nachkriegszeit […]