Suche
Close this search box.

Lernen von den Alten

Im Münchner Stadtteil Sendling entsteht ein Neubauensemble mit Platz für 288 Wohneinheiten, Kindertagesstätte und Gewerbenutzung.

Gute Aussichten!

Die Präsentation der „25 besten Bauten in / aus Deutschland“ dokumentiert die Shortlist der Jury mit dem Projekt „Wohnen an der Werderstrasse“.

2020 war nicht alles schlecht…

Gegen Ende des Jahres wurden die Arbeiten am Rohbau des von Hild und K geplanten Wohnhauses am Bremer Hohentorsplatz erfolgreich abgeschlossen. Anfang Oktober, als das untenstehende Foto entstanden ist, waren sie noch in vollem Gange. Errichtet wird das Gebäude auf einem durch den Rückbau überdimensionierter Verkehrsflächen freigewordenen Grundstück am Rande der historischen Neustadtwallanlagen Bremens. Der […]

Eine Frage der Perspektive

Die Bauarbeiten an dem „Geschäftshaus mit Restauration in der Weinstrasse 7 / 7a“, das derzeit inmitten des geschützten Münchner Altstadtensembles errichtet wird, sind weit fortgeschritten. Damit nimmt ein Entwurf Form an, der in seiner Grundidee vom hiesigen Wiederaufbau inspiriert ist. Die Fassadengestaltung verknüpft die Erinnerung an einen mondänen Vorkriegszustand mit einer für die frühe Nachkriegszeit […]

Sicheres Fundament, neues Dach

Aufgrund der Absage des diesjährigen Gäuboden Volksfestes wird es vermutlich ein ungewohnt ruhiger August für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Straubing. Aber dann! „Ab September wird es laut“, betitelt das Straubinger Tagblatt seinen Bericht über die Maßnahmen zum Wiederaufbau des historischen Rathauses. Den entsprechenden Planungsstand hatten Andreas Hild und der Leiter der Hild und […]

Schauen und Bauen

Am 29. Juli beginnen in Bayern die Sommerferien. Für Touristen und Einheimische, die ihren Urlaub zu Hause verbringen, ist dann vielleicht die Gelegenheit für eine Fahrt mit dem Riesenrad im neuen Münchner Werksviertel. Aus 80 Metern Höhe lässt sich ein Blick über die ganze Stadt und natürlich auf das hinter dem Ostbahnhof entstehende Quartier genießen. […]

Wachstum im Werksviertel

Vor genau einem Jahr klaffte ein tiefes „Sommerloch“ auf der ehemaligen Parkfläche zu Füßen des „Eckhauses“. Davon ist im Münchner Werksviertel heute nichts mehr zu erkennen. Bereits Ende April war die dreistöckige Tiefgarage, die auch den Besuchern des noch zu errichtenden Münchner Konzerthauses zur Verfügung stehen soll, termingerecht fertiggestellt worden. Inzwischen stehen auch schon Teile des […]

Straubinger Wiederaufbau

Am 8. Mai 2018 informierten Hild und K Architekten gemeinsam mit dem leitenden Baudirektor Wolfgang Bach den Straubinger Stadtrat über den Stand der Planungen zum Wiederaufbau des historischen Rathauses, das im November 2016 in großen Teilen niedergebrannt war. Nach ihrer Beauftragung im November 2017 haben die Architekten die Grundlagen für das Projekt analysiert und gemeinsam […]

Häkeln für die Gartenschau

Die für die Remstal Gartenschau 2019 geplante textile Intervention nimmt langsam Formen an. Bereits zum zweiten Mal trafen sich am 5. April engagierte Bürgerinnen der Stadt Lorch mit dem Hild und K Büropartner Dionys Ottl. Ihr gemeinsamer Plan: Das „Luginsland“ des Klosters Lorch für die Dauer der Gartenschau durch einen weißen Überwurf aus wetterfestem Nylon […]