Richtfest im Werk 1.4

Der Rohbau für die Erweiterung des Gründerzentrums im Werksviertel Mitte, das sogenannte Werk 1.4, ist fertiggestellt. Am 21. März 2022 lud Bauherrin Otec GmbH und Co. KG die Projektbeteiligten zum Richtfest. Gefeiert wurde in der künftigen Schlosserpassage. Wo sich einst die Schlosserei der Pfanni-Betriebe befand, wird jetzt ein öffentlicher Raum mit Werkstattcharakter errichtet, als zweigeschossiges Volumen […]

Neue Räume für die Wunderkammer

Am 25. Februar 2022 wurde in München zum 25. Mal der renommierte BDA Preis Bayern verliehen. Laut Auslobung wird mit seiner Vergabe „ein herausragender Beitrag zu Architektur und Städtebau gewürdigt, an dem die Vielfältigkeit architektonischer Qualitätskriterien offenbar wird.“ Gemeinsam mit der Bauherrin OTEC GmbH & Co. KG freut sich ein Architektenteam aus steidle architekten, Hild und […]

Grundstein, Gründer und Geschichte

Eigentlich war es ein bisschen spät für eine Grundsteinlegung. Die ersten Geschosse des Werk 1.4 stehen ja inzwischen. Doch noch vor wenigen Monaten hätte die pandemische Lage keine angemessene Feier ermöglicht. Und so wurde eben am 7. Oktober 2021 der „Grundstein“ zum Einbau vorbereitet. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen… Hild und K Büropartner Dionys Ottl […]

Sommerloch 2021

Im Rahmen unserer beliebten Serie präsentieren wir heute – pünktlich zum Ferienstart in Bayern – ein Sommerloch, das sich bereits zusehends füllt. Mit dem „Werk 1.4“ entsteht im Münchner Werksviertel, unfern des Ostbahnhofs, ein multifunktionales Gebäude mit Geschäften und Gastronomie im Erdgeschoss, Büros und Boarding in den Obergeschossen sowie Übungsräumen im Untergeschoss. Der Neubau wird […]