Entwurf mit Rückgrat

Hild und K freuen sich gemeinsam mit Studio Vulkan Landschaftsarchitektur über den zweiten Preis im städtebaulichen Planungswettbewerb “Güterbahnhof Obertürkheim“.

Schmetterling und Blütenwiesen

Das Wettbewerbsteam von Hild und K darf sich über einen großen Erfolg freuen: Der Beitrag zum Realisierungswettbewerb „Erweiterungsbau Bauteil D / Herstellbereich Potenzieren, WALA Bad Boll“ wurde mit einem von zwei dritten Preisen bedacht. Ein zweiter Preis wurde nicht vergeben. Die WALA Heilmittel GmbH gehört zu den Pionieren im Bereich Naturkosmetik und Naturarzneien. Auf dem […]

Erster Platz für Quartier an der Böckinger Straße

Wir freuen uns über den ersten Platz im Planungswettbewerb „Quartier an der Böckinger Straße in Stuttgart-Zuffenhausen“, den die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) ausgelobt hatte. Ziel ist es, das große Wohnungsbauentwicklungsgebiet zu einem lebendigen, sozial durchmischten Stadtquartier in qualitätsvoller Gestaltung für verschiedene Nutzergruppen zu entwickeln. Das Quartier wurde als Projekt für die Internationale Bauausstellung […]

Die Gestaltung des Risses

Gemeinsam mit dem Projektentwickler Trockland Management GmbH führt das Land Berlin ein städtebauliches Workshopverfahren mit parallel verlaufendem Partizipationsprozess durch. Der Investor plant die Bebauung der Brachfläche im Bereich des ehemaligen Grenzübergangs „Checkpoint Charlie“ mit Hotel, Museum und Gebäuden für Wohnen, Büro und Einzelhandel. Das Mauergedenken soll innerhalb des städtebaulichen Konzepts eine zentrale Rolle spielen. Diesem […]

Wohnturm für Bremen

Ende Juni stellte die Wohnungsbaugesellschaft Gewoba den Hild und K-Siegerentwurf für ein achtstöckiges Wohnhaus am Bremer Hohentorsplatz vor. Das Baugrundstück liegt am Rande der historischen Neustadtwallanlagen im Bereich der Alten Neustadt Bremen. Die Entwicklung dieses Teils der Innenstadt weiter anzuregen, steht im Focus vielfältiger städtebaulicher Bemühungen. In diesem Zusammenhang soll hier vermehrt auch attraktiver geförderter […]

Gewonnen!

Die Entscheidung des Preisgerichts im städtebaulich-landschaftsplanerischen Wettbewerb für den zweiten Realisierungsabschnitt des Neubaugebiets München Freiham Nord gibt Anlass zur Freude. Mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde die Arbeit von Hild und K Architekten BDA, München mit Sergison Bates architects LLP, London (UK) mit Büro Krucker Architekten AG, Zürich (CH) mit Studio Vulkan Landschaftsarchitekten GmbH, Zürich […]

Neues Wohnen

In Köln herrscht, wie in den meisten deutschen Großstädten, drängender Bedarf an bezahlbarem Wohnraum. Dabei verfügt die Stadt über ein reiches Erbe an Siedlungen aus den zwanziger und aus den fünfziger Jahren, die eine besondere Chancen auf Nachverdichtung bieten. Um diesen Schatz zu heben, führten sechs Wohnungsbaugenossenschaften und Wohnungsgesellschaften in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln […]

Zweiter!

Wie das Preisgericht in seiner Sitzung vom 20. März 2015 entschieden hat, geht der zweite Preis in dem von der Bayerischen Hausbau ausgelobten Realisierungswettbewerb für ein Wohn- und Geschäftshaus zwischen Pranner- und Salvatorstraße in München an Hild und K Architekten, mit lohrer.hochrein landschaftsarchitekten. Der Entwurf nutzt die Chance, welche die außergewöhnliche Lage des Baugrundstücks inmitten […]

Knapp vorbei ist auch daneben…

Die Gewinner des Realisierungswettbewerbs zur Errichtung eines Geschäftshauses auf dem ehemaligen Karstadt-Geländes an der Neuhauser Straße heißen nicht Hild und K Architekten. Trotzdem wollen wir Ihnen den Entwurf nicht vorenthalten. Immerhin kam die Arbeit unter die ersten fünf von zwölf Einreichungen. Informationen, Bilder und Pläne finden Sie hier… Alle Wettbewerbsbeiträge zeigt eine Ausstellung, die noch […]

Gewebe aus Beton

Die Infraplan Planungs- und Bau-GmbH & Co. KG möchte ein Studentenwohnheim südlich der Augsburger Altstadt errichten. Die Anlage mit ca. 200 zeitgemäßen Wohnplätzen für Studierende soll integrativer Bestandteil des Wohngebietes SilbermannPark werden. Basis für die Planung ist eine bereits erteilte Baugenehmigung, welche eine bestimmte bauliche Struktur vorsieht. Der im September 2009 ausgeschriebene Wettbewerb umfasste daher […]