Meldungen

Wir haben die Ehre

Am 3. März 2020 wurde im Münchner Haus der Architektur der Preis für Qualität im Wohnungsbau 2019 verliehen. Der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen BFW Landesverband Bayern e.V. hatte sich dafür mit der Bayerischen Architektenkammer zusammengetan. Ausgezeichnet wurden innovative, überwiegend frei finanzierte Wohnungsbauprojekte in Bayern, die sich durch hohe Qualität auf allen Planungsebenen auszeichnen. Das „Büro- und Wohnhaus Schwabinger Tor“ von Hild und K hat es unter die ersten dreizehn Projekte geschafft und wurde mit einer Ehrung bedacht.

Hild und K Büropartner Matthias Haber nahm die Urkunde von Bayerns neuer Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Kerstin Schreyer, entgegen, die in ihrem Grußwort die gesellschaftliche Relevanz von guter Architektur hervorgehoben hatte: „Wohnungsbauten prägen das Bild unserer Städte und Dörfer. Es freut mich deshalb besonders, dass Sie die Frage des Wohnens vom Menschen her denken und damit nicht nur unser Stadtbild gestalten, sondern auch unser Zusammenleben.“

Weitere Informationen zur Preisverleihung finden Sie auf der Website der Bayerischen Architektenkammer.