Meldungen

Wie gehen Häuser?

Einen Vortrag mit diesem Titel hält Andreas Hild am 29.11. im Rahmen der Vortragreihe „Von der Idee zum Material – Handwerk“ an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

„Wie gehen Häuser?“ Scheint auch die Frage einer Kindersendung entlehnt, ist sie doch so einfach nicht zu beantworten. Häuser herzustellen setzt wesentlich mehr als nur technisches Wissen voraus und der Architekt ist nur einer von sehr vielen, die an diesem Prozess beteiligt sind. Häuser sind komplexe technische und soziale Konstrukte, ihre Entstehung ist mit vielen Schwierigkeiten verbunden. Der Vortrag versucht anhand eines Beispiels zu erläutern, worin diese Widerstände bestehen und welche Strategien zur Realisierung eines komplexen Gebäudes notwendig sind.

Andreas Hild: Wie gehen Häuser?
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Department für Architektur, Gestaltung und Bauingenieurswesen

Montag, 29. November 2010, 17.30 Uhr
Halle 180, Tössfeldstrasse 11, Winterthur
Blauer Saal