Meldungen

Richtfest in Schwabing

Am Rande des Münchner Stadteils Schwabing wird derzeit auf 4, 2 Hektar ein neues Stadtquartier mit einer Mischnutzung aus Wohnen und Arbeiten errichtet. Anfang April lädt der Bauherr, die Jost Hurler Beteiligungs und Verwaltungs GmbH & Co. KG, zum Richtfest für den Bauabschnitt Mitte Süd. Dort wird derzeit das von Hild und K geplante Büro- und Wohnhaus „S40″ errichtet. Höchste Zeit also, das Projekt schon einmal auf unserer Website vorzustellen!

Pate für den Entwurf standen große historische, klinker- oder steinverkleidete Stadthäuser, wie man sie entlang der zum Neubaugebiet hinführenden Prachtstraßen findet. Die vorgehängte, hinterlüftete Fassade interpretiert diese Tradition spannungsreich. Sie setzt sich zusammen aus asymmetrisch kreuzförmigen „Puzzlestücken“. Diese Stahlbetonteile mit eingelegten Klinkerriemchen werden im Werk vorgefertigt.

Das spezielle Muster, in dem die Ziegel angeordnet sind, verdeutlicht deren nichttragende Funktion. Verbunden werden die einzelnen Fertigteile durch Passstücke aus farblich kontrastierendem Beton, der hier wie auch im Bereich der Fensterbrüstungen und des Erdgeschosses unverkleidet sichtbar bleibt. Das Fassadenmuster vermittelt schon einen schönen Eindruck von der künftigen Umsetzung.

Die endgültige Fertigstellung des Gebäudes ist für 2017 geplant.