Archiv

Musterfassade? Fassadenmuster!

Noch ist der Rohbau längst nicht fertig. Trotzdem vermittelt das eben fertiggestellte 1:1 Muster jetzt schon einen Eindruck davon, wie die Fassade des neuen AGFA Hochhauses an der Tegernseer Landstraße einmal aussehen wird.

““

Das Muster bildet ausschnittsweise das Fassadenrelief ab, welches das Gesicht des späteren Gebäudes prägen soll. Ein geringer Vorsprung der Kontur entlang der langgestreckten Hauptfassade und kleine Reliefs an der Schauseite des Hochhauses definieren das Gebäude um zu einer Art liegendem Hochhaus mit hocherhobenem Kopf. Einzelelemente wie Brüstung, Sonnenschutz, Pfeiler und Tragwerk werden dabei als ineinander verwobene Bänder eines Gewebes aufgefasst. Das so entstandene „Flechtwerk“ legt sich über alle Bauteile und betont damit die Gesamtstruktur des Gebäudes. Der südliche Eingang zur Stadt soll damit ein architektonisch markantes Kennzeichen erhalten.

““