Meldungen

Gebäude 0505 der TUM im Deutschen Architekturjahrbuch

Soeben im Prestel Verlag erschienen ist das Deutsche Architektur Jahrbuch 2012/13. Der Band versammelt, ausgehend von den Nominierungen zum diesjährigen DAM Preis für Architektur in Deutschland, „die 19 besten Bauten, die jüngst in Deutschland realisiert wurden.“ Das sagen nicht wir, das sagen die Herausgeber, Peter Cachola Schmal und Christina Gräwe, im Vorwort. Wie dem auch sei – mit dabei ist das Hild und K Projekt „Umbau und Sanierung des Institutsgebäudes 0505 der TU München„. Für uns natürlich ein Grund zur Freude!

““

In ihrer Besprechung lobt Christina Gräwe: „Die Sanierungs- und Fassadenkünstler von Hild und K haben es wieder einmal geschafft, pragmatische Anforderungen mit ästhetischem Anspruch zu vereinen. Dieses neu erfundene Gebäude der TU ist zudem ein deutlicher Appell für den Erhalt auch nicht denkmalgeschützter Bauten und gegen den oft voreiligen Abriss.“
Den ganzen Beitrag finden Sie hier…