Archiv

Der dritte Mann

Mit der Auflösung unseres Weihnachtsrätsels konnten wir kürzlich die Eröffnung unserer Berliner Dependance bekannt geben. Und weil wir nun schon einmal beim Lüften (offener) Geheimnisse sind, hier eine weitere Enthüllung: Insidern ist bereits bekannt, dass Matthias Haber seit dem Herbst 2011 als dritter Partner das Hild und K Führungsteam verstärkt. Für das Berliner Büro ist er als Geschäftsführer mitverantwortlich.

Tracht trägt der gebürtige Münchner (Jg. 1976) nur privat. Beruflich ist er bereits seit 2002 dem Büro Hild und K als Mitarbeiter verbunden. Bauherrn und Projektbeteiligte kennen und schätzen den „neuen“ Partner als gewissenhaften Projektleiter, etwa für Wohnbebauung Lohengrinstrasse (2005), Fassade Agfa Hochhaus (2010) oder TIVOLI – Wohnen und Arbeiten im Tucherpark (Fertigstellung 2014). Wie Matthias Haber neben all diesen beruflichen Herausforderungen noch Zeit für ein Masterstudium an der ETH Zürich (2006 abgeschlossen), eine Korrekturassistenz an der TUM (seit 2012), für Vorträge und Publikationen fand und findet, bleibt sein persönliches Geheimnis…