Meldungen

Architektouren der BYAK – Sanierung Schloss Hohenkammer

Das Renaissance-Wasserschloss Hohenkammer wurde innerhalb von zwei Jahren grundlegend saniert, die Innenräume im Sinne des Baudenkmals neugestaltet. Neben der Rückführung auf die historische Substanz des Gebäudes waren in vielen Bereichen die Räume mit Putzgestaltungen und Massivholzausbauten im Bezug auf ihre Baugeschichte neu zu interpretieren oder zu erfinden. Heute nutzt die Münchener Rückversicherung das Schloss wieder als Seminargebäude.