Archiv

Der Mai ist gekommen

Im Mai beginnt bekanntlich vieles von neuem, was man den ganzen Winter über schmerzlich vermisst hat. Fixpunkte im Frühlingkalender sind zum Beispiel: Das erste Mal Waffeleis essen, das erste Mal ohne Jacke rausgehen, das erste Mal auf dem Balkon frühstücken… Alle Münchner können ab sofort einen neuen Punkt in diese Liste aufnehmen: Das erste Mal unter freiem Himmel im Donisl sitzen. Als Variante des Klassikers “das erste Bier im Freien trinken” sozusagen.

Die Glas-Stahl-Konstruktion über der von Hild und K neu geplanten Gaststätte kann komplett zurückgefahren werden. Zumindest an warmen Tagen ist “Draußensitzen” deshalb auch im Inneren des Wirtshauses möglich. Dann werden Perspektiven möglich, wie diese, die unser Fotograf an einem Maimorgen vom Erdgeschoss aus eingefangen hat.