Archiv

Richtfest in der Sendlingerstraße

Planen Hild und K Architekten wirklich ein neues Museum in der Münchner Innenstadt?

Nein! Hier entsteht gerade Ladenfläche auf drei Geschossen. Wir befinden uns im ersten Untergeschoss des Büro- und Geschäftshauses Sendlingerstrasse.

Nachdem der Rohbau kürzlich fertiggestellt wurde, lud der Bauherr Tectaplan am 14. Juli zum Richtfest.

Im vierten Obergeschoss des Gebäudes wurden Handwerker und Projektbeteiligte hervorragend bewirtet. Hier werden später einmal Büros einziehen, doch fürs erste ließ es sich mit Blick auf die Dächer Münchens gemütlich schmausen.

Wer noch höher hinaus wollte, gelangte über eine Treppe, die zwei Maisonette-Etagen verbindet, ins fünfte Obergeschoss…

… und an die Bar, die auf der Dachterrasse aufgebaut war.

Aufgrund des schlechten Wetters verdeckte ein Partyzelt eine Aussicht, die wir niemandem vorenthalten wollen. Hier also noch einmal dieselbe Situation, ohne Richtfest, dafür mit Sonnenschein:

In einigen Monaten soll das Gebäude bezogen werden. Die Nutzer der Büroetagen können dann ihre Mittagspause vor dieser Kulisse verbringen. Beneidenswert!

Fotos: Sebastian Klich