Archiv

Baukultur in München

In seiner Jahresausstellung veranschaulicht das Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München durch ausgewählte Projekte wichtige Themen der Stadtentwicklung und Stadtplanung. Diesmal steht diese unter dem Motto: „Hingeschaut. Baukultur in München“. Hild und K Architekten sind darin mit zwei Arbeiten vertreten.
Die geschwungene Klinkerfassade des Institutsgebäudes 0505 der TU München wird unter anderem mit einem 1:1 Muster präsentiert, das der Hersteller GIMA Girnghuber GmbH für diesen Zweck aufgemauert hatte.

Daneben stellt die Ausstellung mit Foto und Modell auch die Gaststätte Donisl vor, die mit ihrer sorgsam sanierten Fassade bereits 2016 den „Preis für Stadtbildpflege“ der Landeshauptstadt erhalten hat.

Die aktuelle Jahresausstellung ist noch bis 6. März 2019 in der Rathausgalerie am Marienplatz 8 täglich von 11 bis 19 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.